Gesunde Ernährung

Unser Ernährungskonzept sieht für die Kinder eine gesunde, ausgewogene, altersentsprechende und hochwertige Ernährung vor, die in unserer eigenen Küche zubereitet wird.

Bei der Gestaltung der Mahlzeiten berücksichtigen wir religiöse, ethnische und gesundheitliche Hintergründe, z. B. allergikergerechte Lebensmittel und Menüs ohne Schweinefleisch. Die Grundzutaten wie z. B. Obst, Gemüse, Milchprodukte und Eier erhalten wir von regionalen Produzenten. Bei der Auswahl bevorzugen wir Produkte aus biologischem Anbau bzw. Aufzucht, sowie saisonale Lebensmittel. Für die Kinder sind Trinkstationen fest eingerichtet. Dort haben sie die Möglichkeit Tafelwasser, sowie ungesüßten Kräuter- und Früchtetee zu sich zu nehmen. 

Wir legen sehr viel Wert auf eine zuckerfreie Ernährung. Für uns bedeutet das, dass wir auf Süßigkeiten, Kuchen, Kekse, gesüßte Getränke und sonstige Lebensmittel verzichten, die Zucker enthalten. Wenn wir Kochen und Backen ersetzen wir den Zucker durch natürliche Süßungsmittel, 
z. B. Agavendicksaft und natürliche Fruchtsäfte.